reflections

1_Nach ca. 3 Jahren habe ich heute das erstemal wieder ein Hallenbad aufgesucht und ich muss sagen dass es gar nicht so schlimm ist wie ich immer dachte. :D
Warum ich an einem so langweiligen und deprimierenden Tag wie heute auf die Idee kam ins Bad zu gehen ist mir allerdings immernoch nicht wirklich klar.
Bäder sind übrigens gut fürs Selbstbewusstsein: Neben den ganzen alten, dicken Menschen kommt man sich teilweise ja schon fast magersüchtig vor. Oke, das ist jetz vielleicht etwas übertrieben aber ich habe mich teilweise echt gefragt wie weit sich ein menschlicher Männerbauch ausdehnen kann ohne zu platzen. Und ich kann euch sagen: Er kann sich seeehr weit ausdehnen. Igitt.
Super, ich beginn damit über den Tag zu erzählen und schaffs nich dabei nicht über Leute zu lästern. -.-
Egal nun. Sonst war der Tag jedoch ziemlich unspektakulär, wegen übermüdung z.B...Ja, woran lags? :D
An nächstlichen Telefonaten, nächtlichen Streitereien und der eigenen Dummheit. Insgesamt hab also 3 Stunden geschlafen und mich am Morgen dementsprechend gefühlt -.-
Nun gut da es jetzt auch schon wieder später wird werd ich mcih heute mal früher ins Bettchen begeben (:
Gute Nacht
alex

16.7.07 21:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung